Ideen für den weiteren Ausbau des FamilienForums

Das Angebot für Kinder und Familien in Reichenburg ist noch längst nicht ausgeschöpft. Im FamilienForum reifen bereits verschiedene Ideen, welche mittel- bis längerfristig umgesetzt werden wollen.

1. Hausaufgabenbetreuung

Das Familienforum will Möglichkeiten und Angebote schaffen, um Schülerinnen und Schülern beim Lernen zu unterstützten, zu fördern und zu motivieren. Es soll ein Ort geschaffen werden, wo die Schüler ungestört ihre Hausaufgaben erledigen können.

2. Betreuung für Kinder der Unterstufe

Treffpunkt für Kinder der Unterstufe nach Unterrichtsschluss, falls kein Elternteil zu Hause sein kann oder aber gewisse Schulstunden ausfallen. Dort haben sie die Möglichkeit ihre Hausaufgaben zu erledigen oder sich mit anderen Kindern auszutauschen.

3. Kafiträff i de Märliburg 

Gemütlicher Treffpunkt für Familien: Die Kinder können spielen, zeichnen, basteln und die Eltern geniessen in Ruhe einen Kaffee und können sich mit anderen Eltern austauschen.

Versuchsweise führen wir ab Juni 2013 alle zwei Monate das Märliburg-Beizli ein, welches anlässlich des Chinder-Gwafförs geöffnet hat. Mehr Infos unter Jahresprogramm.

4. Elternrat

Ziel ist es eine Plattform für den Austausch zwischen Schule, Gemeinde und Eltern zu schaffen, ungezwungen und konstruktiv. Dies kann in Form von Workshops oder Diskussionrunden sein.

Im Elternrat sollen Vertreter von Gemeinde und Schule sowie Eltern und Mitglieder des Familienforums involviert sein. 

Diese noch noch weitere Ideen geistern in den motivierten Köpfen des neu gegründeten FamilienForums herum. Gesucht werden jedoch noch geeignete Räumlichkeiten und motivierte Personen, welche gerne bei der Umsetzung mithelfen möchten.